n-vestigate

Recent

Written by:

Views: 288

Journalisten, die investigativ arbeiten, leben gefährlich – besonders in Osteuropa. Für “n-vestigate” habe ich ein WebVideo-Format entwickelt, in dem Kollegen aus der Ukraine, Georgien und Aserbaidschan über das Verständnis ihrer Arbeit und ihre Arbeitsbedingungen sprechen. Besonders beeindruckt haben mich das Gespräch mit Anna Babinets, die in der Ukraine für OCCRP (Organized Crime and Corruption Reporting Project) recherchiert und an den Poroshenko-Papers mitgearbeitet hat – und das wunderbare Interview mit Nino Zuroashvili, der Leiterin von Studio Monitori, dem wichtigsten Büro für investigative Recherchen in Georgien.

Comments are closed.