Über mich

Ich bin Reporter, arbeite für verschiedene ARD-Anstalten und bin am liebsten in Osteuropa unterwegs. Als VJ drehe und schneide ich mit eigenem Equipment.

Eine echte Berliner Pflanze, die es früh gen Osten zog. 

Nach der Schule zog ich für anderthalb Jahre nach Minsk, Belarus, um dort einen Friedensdienst zu leisten. Danach ging ich nach Frankfurt (Oder), um Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt Osteuropäische Geschichte zu studieren. Auslandsaufenthalte an der Uni Wrocław und der UC Berkeley folgten und schließlich: Ein Diplom und zwei slawische Sprachen fließend, Russisch und Polnisch.

Nach dem Abschluss und diversen Praktika startete ich als freier Journalist im Regionalen. Vom rbb-Studio Frankfurt (Oder) aus zog ich mit meinem Mikrofon los, um das deutsch-polnische Grenzland zwischen Szczecin und Gubin zu vermessen. Reportagen bauen, Berichte sprechen, schnell noch einen Aufsager absetzen und mit dem Ü-Wagen live dabei sein – in dieser Zeit lernte ich Radio und das Radio zu lieben.

Mit dem trimedialen Volontariat an der ems Medienschule entdeckte ich eine neue Liebe: Das Erzählen in Bildern. Ich lernte, mit der Kamera zu arbeiten, Geschichten zu entwerfen und ihnen im Schnitt den richtigen Pfiff zu geben. Eine gute Beobachtung sagt oft mehr, als Worte – das fasziniert mich bis heute. Und, dass ich als Videojournalist meinen Protagonisten sehr nahekomme. Nach Stationen beim ZDF MoMa, im ARD-Hauptstadtstudio, buten und binnen und n-tv.de berichtete ich für die rbb Abendschau über alles, was Berlin tagesaktuell bewegt.

Inzwischen arbeite ich für viele Redaktionen und spezialisiere mich auf längere Reportagen. Für „Kowalski & Schmidt“ drehe ich als regelmäßig Geschichten in Polen, für SPIEGEL.TV habe ich eine 45-min Reportage über das junge Kiew gemacht und im Sommer 2018 durfte ich zusammen mit zwei Kollegen für den rbb in WM-Russland couchsurfen. Neben meiner Arbeit als VJ entwickle und produziere ich Social Videos: Von der ersten Formatidee bis zum fertigen Produkt.

Wenn Sie mehr über meine Arbeit erfahren wollen, schreiben Sie mir!

Comments are closed.